Massage

Klassische Massage

TZ-1679657.jpgDie am weitesten verbreitete Massageform zur Lockerung verspannter Muskulatur. Durch intensives Streichen, kneten und zirkeln wird die Gewebedurchblutung verbessert. Das Muskel- und Stützgewebe wird besser versorgt und Verspannungen lösen sich. Ideal ist die klassische Massage kombinierbar mit Wärmeanwendungen!

Bindegewebsmassage

Hierbei werden durch spezielle Grifftechniken Reflexzonen, die so genannten Head' schen Zonen behandelt. Schon geringe Spannungsunterschiede im Bindegewebe können das vegetative Nervensystem beeinflussen, was Störungen am Bewegungsapparat und inneren Organen verursachen kann. Ziel der Therapie ist, durch Spannungsausgleich im Bindegewebe die Organfunktion reflektorisch zu optimieren.

Manuelle Lymphdrainage

Diese besonders sanfte Massagemethode kommt immer dann zum Einsatz, wenn zu viel Gewebsflüssigkeit eingelagert ist. Dies geschieht häufig bei Venenproblemen oder nach Operationen, bei denen Lymphgefäße oder Lymphknoten verletzt wurden. Erkennbar ist die Einlagerung an einer teigigen Schwellung der betroffenen Extremität.

Kompressionsbandagierung

Die Kompressionsbandagierung ist eine Kassenleistung, die leider viel zu selten verordnet wird. Dabei wird die Wirksamkeit der Lymphdrainage deutlich erhöht, wenn anschließend die behandelte Extremität mit dosiertem Druck bandagiert wird.
Fragen Sie Ihren Arzt nach der Kompression als Verordnung!

Akupunktmassage nach Penzel*

TZ-CRW-59.jpgDiese Therapieform vereint Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und der klassischen Akupunkturlehre.
Die Behandlung der Energiebahnen (Meridiane) wirkt regulierend auf den Energiefluss (Chi) und wird unterstützt durch die Behandlung von Akupunkturpunkten, Narbenpflege und energetischer Wirbelsäulenbehandlung.
Die Akupunktmassage hilft, Energieflussstörungen abzubauen, die als Ursprung von Krankheiten gelten.


AromErgy®-Massage*

Die bei uns durchgeführte Anwendung nach dem AromErgy®-Konzept ist eine Ganzkörpermassage mit speziellen Aromaölmischungen und sehr differenzierter Wirkweise. Die Kombination aus Massage, Energiearbeit und der Duft 100% naturreiner Aromaöle garantiert maximalen Genuss, Entspannung und harmonisiert Ihre Sinne.
Wellness für Körper und Geist.

Fußreflexzonenmassage*

TZ 771173Alle Organe und Körperbereiche sind in bestimmten Zonen am Fuß abgebildet, außer der Fuß selbst.
Werden diese Zonen massiert, wirkt dies harmonisierend auf das entsprechende Organ, die Gewebsdurchblutung wird verbessert, der Körper entgiftet.
Dank multipler Querverschaltungen des Nervensystems kann fern vom eigentlichen Zielgebiet wirksam therapiert werden, vor allem bei Erkrankungen, denen eine Dysregulation des vegetativen Nervensystems zu Grunde liegt.

 




* Zusatzleistungen die nicht im Leistungskatalog der Krankenkassen enthalten sind. Als Alternative oder Ergänzung zu den herkömmlichen Therapieformen können diese Leistungen erhebliche Vorteile bieten (ganzheitlicher Ansatz). Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne!